Fütterungsberatung

Meiner Erfahrung nach wird bei den meisten Pferdehaltern sehr viel Zeit und Geld in Futter investiert, immer mit dem Ziel das vermeintlich Beste für ihr Tier zu tun. Leider wird dieser guter Wille oftmals durch bunte Werbung und falsche Versprechungen der Futtermittelhersteller ausgenutzt.

 

Nach einigen Jahren nicht optimaler Fütterung entstehen gesundheitliche Probleme wie z.B. Stoffwechselerkrankungen und Überbelastungen der Ausscheidungsorgane, mit eventuellen Frühmarkern:

  • Darmprobleme wie Kotwasser, Durchfall
  • Hautprobleme wie Ekzem, Mauke etc.
  • Hufprobleme wie Hufrehe, Strahlfäule, Hufabszesse etc.
  • chronischer Husten
  • nicht unfallbedingte Sehnenschäden
  • Rückenverspannungen
  • Cushing, EMS
  • uvm

Ein artgerecht ernährtes und gehaltenes Pferd verfügt über aktive Selbstheilungskräfte, die dem Tier ermöglichen mit kurzfristigen, gesundheitlichen Problemen klar zu kommen.

Ist dies nicht der Fall, kann es zu tiefgreifenden und langwierigen Problemen führen.

 

Leider haben viele Pferdehalter schon resigniert und sich mit den Erkrankungen ihrer Tiere abgefunden. Oftmals wird ihnen auch keine Linderung bzw. Heilung in Aussicht gestellt.

In vielen Fällen ermöglicht eine Fütterungsumstellung allerdings eine deutliche Minderung der Symptome.

 

Leidet Ihr Pferd unter unten genannten Auffälligkeiten bzw. Erkrankungen, helfe ich Ihnen gerne mittels einer gezielten Fütterungs - und Therapieberatung.

Wichtig ist hier, dass es individuell auf Ihr Pferd abgestimmt wird und unbedingt therapeutisch begleitet wird, da das schon geschädigte Stoffwechselsystem empfindlich reagieren kann.

 

Gerne vereinbare ich einen Termin zu Begutachtung vor Ort oder stehe für eine telefonische Beratung zur Verfügung.

 

Buchen Sie jetzt hier Ihren Termin:

0177 5079360

info@tierheilpraxis-nel.de

 

 

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Tierheilpraxis Julia Nel